Kalender
« März 2019 »
KW So Mo Di Mi Do Fr Sa
08
01
02
09
03
  • Interdisziplinäre Prostatafusionsbiopsie-Konferenz
05
  • Diagnostik und Therapie des Magenkarzinoms
07
08
09
10
10
11
  • Gesundheitscoach (IHK)
  • Gesundheitscoach (IHK)
  • Würzburger Schule für operative Gynäkologie
  • Orthopädie im Dialog - Patientenveranstaltungsreihe
  • Klinische Visite
  • Update Rektumkarzinom
  • Würzburger Schule für operative Gynäkologie
  • Die Führungskraft als Coach
  • Kurs-Weiterbildung „Palliativmedizin für Ärzte“
15
16
11
17
18
19
  • Therapiezieländerung: Das Vordringen der Palliativmedizin in die Intensivmedizin
  • Bewegung und Sport bei onkologischen Patienten
  • 5. Gynäkoonkologisches Frühlingssymposium
  • Der Umgang mit Betäubungsmitteln in der Palliativmedizin
21
22
23
12
24
  • 3. Würzburger Workshop zur operativen Therapie der erektilen Dysfunktion und Induratio penis plastica
  • 3. Würzburger Workshop zur operativen Therapie der erektilen Dysfunktion und Induratio penis plastica
  • 31. Specialty Day
  • Die Niere im Fokus
28
29
  • Balint-Semiare
13
31

Verwaltung

>>Termin anmelden

>>Termine bearbeiten

Alkoholschäden

Diagnostik und Therapie

der Konsum von Alkohol ist in der westlichen Kultur akzeptiert
und als „social drinking“ häufi g Bestandteil eines
gepfl egten und geselligen Zusammenseins. Dabei ist ein
auch unter Medizinern oft geäußerter Konsens, dass ein
maßvolles Trinken nicht nur unschädlich, sondern –je nach
Art des alkoholischen Getränks- sogar der Gesundheit
zuträglich sein könne.
Diese Auffassung ist durch die Ergebnisse einer im vergangenen
Jahr in der Zeitschrift Lancet veröffentlichten
großen epidemiologischen Studie in Frage gestellt worden.
Diese Studie hat große Beachtung auch in der Laienpresse
gefunden, da sie die den negativen Einfl uss auch geringer
Mengen von Alkohol auf Morbidität und Mortalität belegt.
Bei Personen der Altersgruppe von 15-49 Jahre stellte
Alkoholkonsum sogar den bedeutendsten Risikofaktor für
Morbidität und vorzeitiges Versterben dar. Die negative
Bedeutung des Alkoholkonsums für Erkrankungen einer
Vielzahl von Organsystemen wurde belegt.
Wir wollen dies zum Anlass nehmen, diese potentiellen negativen
Einfl üsse von Alkohol auf verschiedene Organe und
die daraus resultierenden Erkrankungen in unserer diesjährigen
„Maitagung“, die heuer ausnahmsweise im März
stattfi nden soll, zu beleuchten und Schlüsse für Prävention,
Diagnostik und Therapie zu ziehen. Eine Reihe von Experten
aus verschiedenen Fachgebieten werden sich hierzu
zusammenfi nden, um mit Ihnen zusammen die aktuellen
Daten zur Thematik zu diskutieren.
Wir würden uns freuen, Sie am 16.3. begrüßen zu dürfen
und erhoffen uns spannende Vorträge und eine angeregte und spannende Diskussion

FL_Maitagung2019_18b.pdf

Wann:

16.03.2019, 09:00
16.03.2019, 12:30

Wo:

Universitätsklinikum Würzburg, Hörsaal A4 Ebene 0
Oberdürrbacher Str. 6
97080 Würzburg

Veranstalter:

Prof. Dr. Scheurlen, Heidrun Bönig

www.ukw.de

Referent:

PD Dr. Doppler, Prof. Dr. M. Scheurlen, Prof. Dr. St. Frantz, PD Dr. O. Götze, Prof. Dr. P. Reimer, Prof. Dr. F. Weissinger und Dr. J. Hefner

www.ukw.de

Zertifiziert?

Diese Veranstaltung ist zertifiziert durch die zuständige Ärztekammer.

Fortbildungspunkte: Keine

Anmeldung:

Erforderlich

veranst_med2@ukw.de nein 0931 201 644512