KONTAKT

Geschäftstelle:

Ärztlicher
Bezirksverband
Unterfranken

Körperschaft des
öffentlichen Rechts

Dominikanerplatz 8
97070 Würzburg

Telefon:
Fax:
Email:

0931/3534027
0931/3534029
info@aebv-unterfranken.de


Geschäftszeiten:

Mo. - Do.:
Mo. - Do.:
Fr.:

09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
09.00 - 12.00 Uhr



Der Ärztliche Bezirksverband Unterfranken
bittet Ärztinnen und Ärzte um erhöhte Aufmerksamkeit

Erschleichen von Fentanyl-Pflastern

Aus gegebenem Anlass weist der Ärztliche Bezirksverband Unterfranken darauf hin, dass
sich ein Ehepaar (geboren 1974 bzw. 1975) aus dem Ostalbkreis unter Vorlage von
medizinischen Befunden des drogenabhängigen Mannes (Schmerzsyndrom, Opiatausweis
u. ä.) bei verschiedenen niedergelassenen Ärzten in den Kreisen Schwäbisch Hall und Aalen
Verschreibungen über Fentanyl-Pflaster erschleicht.
Meistens kommt die Ehefrau in die Praxis und gibt an, dass sie neu zugezogen seien und ihr
Mann auf Montage sei, weshalb sie das Rezept abholen möchte. Den Ärzten werden dabei
bewusst Parallelverschreibungen verschwiegen. Es steht zu befürchten, dass mit den
Pflastern Handel getrieben wird.

Download

<< zurück zur Übersicht