Kalender
« Mai 2024 »
KW So Mo Di Mi Do Fr Sa
17
01
  • QMB un d IQA im Gesundheitswesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • QMB un d IQA im Gesundheitswesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Kongress "Interaktion - Lunge und Organe"
  • QMB un d IQA im Gesundheitswesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Kongress "Interaktion - Lunge und Organe"
18
  • QMB un d IQA im Gesundheitswesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Abrechnungsmanger/in (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • 4. Gemeinsamer Kongress der AGNP e.V. und der DGBP e.V.
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • 4. Gemeinsamer Kongress der AGNP e.V. und der DGBP e.V.
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • 4. Gemeinsamer Kongress der AGNP e.V. und der DGBP e.V.
  • 6th Würzburg Myeloma Workshop
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • 6th Würzburg Myeloma Workshop
19
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Fachwirt/im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • Therapiezieländerung: Das Vordringen der Palliativmedizin in die Intensivmedizin
  • 1. Symposium Schwer behandelbare Depressionen
  • KWM Update 2024: Was kann die ambulante Medizin und das MVZ Missioklinik leisten?
  • Neue medikamentöse Tumortherapien – Anwendungen und Nebenwirkungen
16
17
18
20
19
20
21
  • NEUROforum
23
24
25
21
26
27
28
29
30
31

Verwaltung

>>Termin anmelden

>>Termine bearbeiten

Lyrik und Musik: „Die Sichel mäht die Zeit zu Heu“

Die Lyrik Rose Ausländers in einem Dialog mit der Musik

Neben Hilde Domin und Nelly Sachs zählt Rose Ausländer zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen der Nachkriegszeit. Aufgrund ihrer jüdischen Abstammung gelangte sie über mehrere Stationen 1944 nach New York, in den 1960er Jahren kam sie schließlich wieder zurück nach Europa. Ihr umfangreiches lyrisches Werk ist von den Erfahrungen der Heimatlosigkeit im Exil und dem Überleben des Holocausts
gekennzeichnet.
Rezitiert werden Gedichte aus mehreren Jahrzehnten, akzentuiert
durch Harfe und Oboe. Ergänzt werden die eindrucksvollen Texte durch biographische Notizen zum aufregenden Leben der Autorin.


Gestaltet wird der Abend durch Dr. med. Rainer Schäfer (Sprecher)
und dem Duo Pasculli.
Eintritt frei - Spenden für die Palliativstationen des Juliusspitals erbeten

https://www.juliusspital-palliativakademie.de/programmkalender/index.html?ev%5Bid%5D=6855

Wann:

19.04.2024, 19:00
19.04.2024, 21:00

Wo:

Burkardushaus am Dom
Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Veranstalter:

Juliusspital Palliativakademie

www.juliusspital-palliativakademie.de

Referent:

Dr. med. Rainer Schäfer

www.juliusspital-palliativakademie.de

Zertifiziert?

Anmeldung:

Anmeldung ist erforderlich.

E-Mail: palliativakademie@juliusspital.de

Telefon: 0931/393-2281

Fax: 0931/393-2282